Ohne Moos was los?

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
Juli 2008
Ausgabe Nr. 192

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Neue Materialien

Ohne Moos was los?


In einer 130-seitigen Broschüre gibt Michael Zschiesche vom Unabhängigen Institut für Umweltfragen (UfU) in Berlin Tipps, wie kleine und mittlere Nichtregierungsorganisationen (NGOs) ohne eigenes Budget mehr freies Geld beschaffen können. Sie verdeutlicht, dass ernsthaftes Fundraising fast immer zugleich Veränderung und Organisationsentwicklung bedeutet. In einem allgemeinen Teil werden deshalb die Bezüge zur Organisationsentwicklung aufgezeigt und praxisnah aus der Sicht kleiner und mittlerer (Umwelt-)NGOs beschrieben.

Zschiesche, M.: Ohne Moos was los? Fundraising und Organisationsentwicklung am Beispiel kleinerer Umwelt-NGOs. UfU, Berlin 2007, 140 S., 12,- EUR. Bezug: www.ufu.de/shop (Suchen nach: Moos)

Nächster Artikel: Dokumentation der 2. NUN-Konferenz