Demnächst auch in Wildparks

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August/September 2008
Ausgabe Nr. 193

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Thema: Qualitätsdiskussion in der außerschulischen Umweltbildung

Demnächst auch in Wildparks


Durch die Europäische Zoorahmenrichtlinie

und die Weltzoonaturschutzstrategie

sind alle Zoos und Wildparks

aufgefordert, nicht nur biologische Kenntnisse

zu vermitteln. Die im Deutschen

Wildgehegeverband zusammengeschlossenen

89 Einrichtungen haben daher eine

"Machbarkeitsstudie zur Qualitätsoffensive

Umweltbildung in den Wildparks" bei der

Universität Lüneburg in Auftrag gegeben.

Vorgeschlagen wird ein dreistufiges Zertifizierungskonzept,

das auf der nächsten

Verbandstagung diskutiert werden soll.

www.wildgehege-verband.de

Nächster Artikel: Umweltbildung fehlt in der Nachhaltigkeitspolitik Deutschlands