ANU Brandenburg organisiert Nachhaltigkeitstag

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
August/September 2008
Ausgabe Nr. 193

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

ANU Brandenburg organisiert Nachhaltigkeitstag


Gemeinsam mit dem Verein Brandenburg

21 lud die ANU Brandenburg Anfang

Juli die Akteure von Lokale-Agenda-21-

Initiativen sowie Vertreter aus Politik und

Verwaltung zum Brandenburger Nachhaltigkeitstag

ins Potsdamer "Haus der

Natur". Ziel war der Erfahrungsaustausch

zwischen den weitgehend ehrenamtlich

arbeitenden Akteuren und Initiativen.

Brandenburgs Agrar- und Umweltminister

Dietmar Woidke (SPD) eröffnete die

Veranstaltung mit einem Beitrag über die

Nachhaltigkeitspolitik der Landesregierung.

In drei Foren wurde über zukunftsgerechte

Stadt- und Dorfentwicklung

sowie nachhaltige Regionalentwicklung

unter Berücksichtigung des demografischen

und des Klimawandels sowie der

Bildung diskutiert.

www.anu-brandenburg.de

Nächster Artikel: Ältester Forstgarten der Welt durch Umweltbildung wiederbelebt