BNE im Kindergarten: ANU-Projekt im Aufbau

Ausgabe direkt auswählen:

Suchen in allen Ausgaben:

ökopädNEWS
November 2008
Ausgabe Nr. 195

vorheriger Artikel | Inhaltsverzeichnis | nächster Artikel

Aus ANU und Umweltzentren

BNE im Kindergarten: ANU-Projekt im Aufbau


Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband e.V. (ANU) bereitet derzeit ein bundesweites und von dem Unternehmen Eon gesponsertes Weiterbildungsprogramm vor. Rund 4.000 ErzieherInnen sollen im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kindergärten fortgebildet werden. Hierzu wird eine gemeinnützige Tochtergesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet, die das Projekt koordiniert und die Arbeit der geplanten Regionalstellen betreut. Für den Aufbau sind die ersten vier Leitungsstellen ausgeschrieben worden. Im Internet stehen weitere Informationen zu Stellenprofilen und Anforderungen. Das Bewerbungsverfahren wird in Zusammenarbeit mit der Personalagentur Worrach Personalmanagement durchgeführt.

www.umweltbildung.de/416.html

Nächster Artikel: Klimafreundliches Schullandheim Mentrup-Hagen