Newsbeitrag anzeigen

Erste Veranstaltungen mit Geflüchteten erfolgreich durchgeführt

Am 04. November 2016 wurde der allererste „Ressourcentag“ mit jungen Geflüchteten in Gernsbach (Baden-Württemberg) erfolgreich durchgeführt. Im bundesweiten Modellprojekt der ANU lernen die Teilnehmenden Grundlegendes über den verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen Wasser, Energie und Abfall. Die praxisnahe Gestaltung der Schulung mit viel Bildmaterial und Aktionen zum Mitmachen kam in Gernsbach sehr gut bei den Geflüchteten an. Die Trainerin Andrea Boos berichtet sehr positiv: „Auch für uns Trainer war die Schulung bereichernd.“ Nach diesem schönen Auftakt sind nun bereits weitere Schulungen an verschiedenen Orten in Deutschland durchgeführt worden, so zum Beispiel in Puchheim und Germering (Landkreis Fürstenfeldbruck, Bayern). Noch viele mehr sind in den nächsten Wochen bundesweit geplant.

Mehr zum Projekt hier

Hier geht es zum Presseartikel über den ersten Ressourcentag: