Workshops für MultiplikatorInnen

17.11.2016,  Rostock
Fachtag "Umweltbildung mit Geflüchteten – Herausforderung für beide Seiten" 

in Kooperation mit der ANU-Mecklenburg-Vorpommern und ANU Hamburg

Geflüchtete sind in vielen Gemeinden in Deutschland angekommen und eine Mehrheit der Bevölkerung verbindet mit ihnen die Chance, Bereicherndes für den eigenen Alltag zu entdecken. Auch zahlreiche Akteure der Umweltbildung führen bereits erfolgreich Projekte und Aktionen mit Asylsuchenden durch. Wir wollen mit dem Fachtag zeigen, wie die außerschulische Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung mit ihren Angeboten zur Integration von geflüchteten Menschen beitragen kann. ExpertInnen aus den Bereichen der Flüchtlingsarbeit und Umweltbildung stellen die aktuelle Situation von Geflüchteten und ihre Bedürfnisse vor. Sie zeigen, wie interkulturelle Bildung und Programme zum Ressourcenschutz für Asylsuchende die Handlungsmöglichkeiten der Akteure ergänzen. In den Workshops werden gute Beispiele vorgestellt und Rahmen- bedingungen, Methoden und Erfahrungen diskutiert, um kompetent mit Geflüchteten arbeiten zu können.

Zielgruppen: Die Veranstaltung wendet sich an Akteure der außerschulischen Umweltbildung / BNE, der Flüchtlingsarbeit und an weitere Interessierte.

HINWEIS: Alle Plätze für den Workshop in Rostock sind bereits belegt.

Programm und Anmeldung

Programm als pdf-Datei

Programm_Fachtag_Rostock_17-11-2016.pdf

201 K

22.11.2016 Freiburg
ANU-Fachtagung „Umweltbildung mit Geflüchteten“

– Vorträge, Workshops, Erfahrungsaustausch
in Kooperation mit der ANU-Baden-Württemberg

Der eintägige Fachtag richtet sich an Bildungsakteure aus Umweltbildung und BNE sowie Akteure der Arbeit mit Geflüchteten. Neben Vorträgen von Akteuren aus dem Umwelt- und Sozialbereich bieten Workshops Raum für einen Austausch über Hintergründe, Anforderungen und konkrete Praxiserfahrungen in der Arbeit mit Geflüchteten.
Veranstaltungsort: Waldhaus Freiburg, Wonnhaldestraße 6, 79100 Freiburg
http://www.waldhaus-freiburg.de/kontakt-und-besuch/anfahrt

Infos und Programm:

ANU_Fachtag_Umweltbildung_mit_Gefluechtete_final.pdf

196 K

Zur Anmeldung