Wassererlebnishaus Fuldatal

Das Wassererlebnishaus versteht sich als Partner von Kindergärten, Schulen und Familien für Naturerlebnis, Umweltbildung und Nachhaltigkeit. Das Umweltzentrum mit naturnahem Freigelände liegt zwischen Wald und Wiesen im idyllischen Rohrbachtal in der Nähe von Kassel. Schwerpunkt unserer Lernangebote sind die Themen Wasser, Energie, Natur und Umwelttechnik.

Das Schuljahr der Nachhaltigkeit des Wassererlebnishaus Fuldatal

 

Teilnehmende Schulen:
Grundschule Bossental, Kassel (März 2014-März 2016), Grundschule Fuldatal-Simmershausen (März 2014-März 2016), Geschwister-Scholl-Schule, Fuldatal-Rothwesten (März 2014-März 2015)

Bildungsmodule:

Grundschule Bossental Grundschule Fuldatal-Simmershausen Geschwister-Scholl-Schule
- Was ist Nachhaltigkeit? (1.&2.Durchgang) - Was ist Nachhaltigkeit? (1.&2.Durchgang) - Was ist Nachhaltigkeit?
- Klima (1.&2.Durchgang) - Klima (1.&2.Durchgang) - Klima
- Fledermäuse (Lehrermodul, 2.Durchgang) Regenerative Energie (2.Durchgang) - Fledermäuse
- Klimafreundliches Frühstück (1.&2.Durchgang) -Solarbootwerft (1.&2.Durchgang) - virtuelles Wasser
- Energie (1.&2.Durchgang) -Mobilität (1.&2.Durchgang) - Solarbootwerft
- Papier (1.Durchgang) -Fledermäuse (1.Durchgang; Lehrermodul, 2.Durchgang) - Mobilität
- virtuelles Wasser (2.Durchgang) - virtuelles Wasser (2.Durchgang) - Wir sind klimafreundlich
- Mobilität (2.Durchgang) Klimafreundliches Frühstück (2.Durchgang)  
- Wir sind klimafreundlich (1.&2.Durchgang) Wir sind klimafreundlich (1.&2.Durchgang)  


BNE-Curriculum-Arbeit

Grundschule Bossental Grundschule Fuldatal-Simmershausen
Das Sachunterrichts-Curriculum der Grundschule Bossental wurde um Aspekte der BNE ergänzt. Themen wie „Energie“, „Ernährung“ (Klimafrühstück), „Klima“ und „Mobilität“ wurden aufgenommen. Den Schülern wird die Arbeit an BNE- und Umweltthemen zukünftig an einem Anzeigebrett im Klassenzimmer visualisiert, um die Identifikation mit Nachhaltigkeitsthemen zu unterstützen. Im Schulgarten wird das Thema Biodiversität durch die Anlage eines Fledermausbeetes aufgegriffen. Die Grundschule Fuldatal-Simmershausen hat in den Themenpool der Schule die Themen „Klima/Klimafrühstück“, „Energie/Solarbootwerft“, „Mobilität“, „Virtuelles Wasser“ und „Fledermäuse“ aufgenommen. Sie haben BNE in ihr Schulprofil integriert und streben an, das Schuljahr der Nachhaltigkeit weiterzuführen.Ein Fledermausbeet und Fledermausnistkästen wurden angelegt und zukünftig mit den Schülern weitergeführt.


Roter Faden:

Das erste und letzte Modul des SdNs bilden einen Rahmen um die unterschiedlichen thematischen Module. In diesem Rahmen werden Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit als Grundlage für nachhaltige Entwicklung erarbeitet und die Module in den Zusammenhang „Genug, für alle, für immer“ eingeordnet.

Die Kinder tragen nach jedem Modul ihre eigenen Handlungsmöglichkeiten auf einem Arbeitsblatt in einen Handumriss ein. Aus diesen „Händen“ wird ein Baum gestaltet, der im Flur der Schule umgesetzte Handlungsoptionen der Klassen präsentiert.

Durchführende Referenten: Heike Wefing-Lude

Ansprechpartner: Martina Graw; Fachberaterin für Umweltschulen
mgraw@t-online.de
Tel.: 0561-285221

 

Wassererlebnishaus Fuldatal
Junghecksweg 9
34233 Fuldatal

Tel.: 0561-98 12346
Homepage:www.wassererlebnishaus-fuldatal.de